Defäkographie

Was ist das ?  – Die bildliche Darstellung der Stuhlentleerung mittels 

RÖNTGENDURCHLEUCHTUNG (konventionelle Defäkographie)

Ein Kontrastmitteleinlauf (Barium kein Jod) wird verabreicht. Dann müssen Sie in sitzender Position auf einer für Röntgenstrahlen durchlässigen Toilette den Anweisungen des Röntgenarztes / der Röntgenärztin folgen (Kneifen, Pressen und den Einlauf entleeren). Der Vorgang der Stuhlentleerung wird in Durchleuchtung gefilmt.

Vorteil: Sehr gute Darstellung des Mastdarmes und evtl. Mastdarmvorfalles in relativ natürlicher Position für die Stuhlentleerung

Nachteil: Strahlenbelastung, fehlende Darstellung der anderen Beckenorgane

Mit Kontrastmittel gefüllter Mastdarm:        Der Darm stülpt sich beim Pressen ein:

Diagnostik Defäkographie RP1          Diagnostik Defäkographie RP2

 MRT (dynamisches Beckenboden MRT, MR Defäkographie)

Es wird ebenfalls ein Kontrastmitteleinlauf (klares wässriges Gel) verabreicht. Sie werden dann in die MR Röhre gefahren und müssen dort den Anweisungen des Röntgenarztes / der Röntgenärztin folgen (Kneifen, Pressen und den Einlauf entleeren). Da die Bauart der Geräte nur die liegende Position erlaubt muss das Kontrastmittel in eine Windelhose entleert werden.

Vorteil: keine Strahlenbelastung, Darstellung aller Beckenorgane i.R. des Pressvorganges d.h. auch eine Blasen- und Scheidensenkung wird dargestellt. Eine sog. Enterozele (innerer Bruch) kann ausgeschlossen werden

Nachteil: unnatürliche Entleerungsposition, Platzangst, schlechte Detaildarstellung des Mastdarmes

WANN SIND DIESE UNTERSUCHUNGEN ERFORDERLICH?
…..bei Mastdarmvorfall, Stuhlentleerungsstörungen oder komplexen Beckenbodenerkrankungen

IHRE MITARBEIT IST ENTSCHEIDEND !

Nur wenn Sie auf Zuruf gut kneifen, pressen und sich dann auch trauen, den Kontrastmitteleinlauf zu entleeren, ist die Untersuchung aussagekräftig. Scham ist hier fehl am Platz !

VORBEREITUNG ?

Klären Sie mit dem durchführenden Arzt / der Klinik, ob vorbereitende Massnahmen erforderlich sind.

WO ERFOLGT DIE UNTERSUCHUNG ?

Röntgen Defäkographie:
Uniklinik Tübingen (Klinikumsareal Schnarrenberg, Kliniken Berg)
RÖNTGENABTEILUNG DER MEDIZINISCHEN KLINIK
Otfried-Müller-Straße 10,  72076 Tübingen
– wir vereinbaren den Termin für Sie – 

MR Defäkographie:
Radiologische Gemeinschaftspraxis im Lammgarten, Oberesslingen
Drs. med. König, Pruß, Tremmel, Schöber
Plochinger Str. 115
73730 Esslingen/Neckar
Tel. 0711-931841-0

WELCHE DER BEIDEN UNTERSUCHUNGEN ?

Ihr Arzt wird Ihnen je nach Befund und spezifischer Fragestellung zur einen oder anderen Untersuchung raten. In einigen, seltenen Fällen sind beide Untersuchungen erforderlich.

BEFUNDBESPRECHUNG

Sie erhalten nach der Untersuchung eine CD mit den Aufnahmen insb. der Filmsequenz der Stuhlentleerung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Befundbesprechung in unserer Praxis min. 5 Arbeitstage nach der Untersuchung, da bis dahin auch der schriftliche Befund bei uns vorliegt.

Zum Download / Ausdrucken unser Merkblatt zur Defäkographie:
EDS_Defäkographie 2016